Einrichtung Gardion macOS

Hier erklären wir Ihnen wie Sie Gardion unter MacOS einrichten können. Hierfür sind ein paar Schritte notwendig - aber keine Angst, diese müssen Sie nur einmalig ausführen und wir leiten Sie Schritt für Schritt bebildert durch den Prozess.

Die folgende Anleitung gilt für die Einrichtung unter MacOS Mojave und MacOS Catalina.

  1. Gehen Sie mit dem Gerät, das Sie einrichten wollen, auf https://www.gardion.de und registrieren Sie sich bei Gardion an, falls nicht schon geschehen. Die Buttons zur Registrierung und Anmeldung finden Sie rechts oben in der Menüleiste.
  2. Richten Sie eine neue Gruppe ein oder wählen Sie eine bereits existierende Gruppe aus.
  3. Erstellen Sie ein neues Gerät (z.B. mit Namen „Macbook Pro“).
  4. Laden Sie das Konfigurationsprofil für „macOS/iOS“ (hinter dem erstellten Gerät) herunter. (Hierbei handelt es sich um eine sogenannte PKCS12-Datei, die die Zertifikate enthält, damit Sie sich sicher mit Gardion verbinden können).
  5. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei (typischerweise im Bereich „Downloads“) und klicken Sie „fortfahren“.
  6. In Systemeinstellungen öffnet sich unter „Profile“ ein Fenster um die Installation von Gardion VPN zu bestätigen. Klicken Sie hier auf „Installieren“ und bestätigen Sie die Installation durch die Eingabe Ihres Benutzer-Passworts.
  7. Gehen Sie nun in den Systemeinstellungen zu „Netzwerk“. Dort finden Sie den Gardion VPN in der linken Anzeigenleiste. Wählen Sie „Verbinden“ aus um sich mit dem Gardion VPN zu verbinden.
  8. Zusätzlich können Sie sich den VPN-Status in der Menüleiste anzeigen lassen und direkt dort verbinden.
    wird hochgeladen: Bildschirmfoto 2020-02-17 um 12.22.34.png…

Herzlichen Glückwunsch, jetzt verfügen Sie über eine Verbindung zum Gardion-VPN!

In der Menüleiste oder in den Systemeinstellungen können Sie jederzeit ihren aktuellen Verbindungsstatus überprüfen und die Verbindung wieder trennen. Die Filtereinstellungen können Sie jederzeit unter https://www.gardion.de/web/groups 2 ändern.

Das Gardion-VPN verbindet sich automatisch, möchten Sie es manuell ausschalten, müssen Sie in den Systemeinstellungen unter Netzwerk „Bei Bedarf verbinden“ deaktivieren. Die Einstellung speichert erst, wenn Sie das Fenster schließen.
Achtung: Deaktivieren Sie die automatische Verbindung zum VPN sind Sie nicht mehr durchgängig geschützt und müssen die Verbindung zum VPN regelmäßig manuell überprüfen, da diese abbrechen kann, z.B. wenn die Verbindung zum Netzwerk unterbrochen wird. Wir empfehlen daher, die Einstellung des VPN bei der ursprünglichen Konfiguration zu belassen.

2 Like