Kann ein Ipad ohne Geräteregistrierung (nur über Wlan verbunden) auch ein VPN-Sicherheit haben?

Hallo, ich habe auf 2 Geräten (Mac Pro + iPhone 11) VPN von Gardion registriert und eingerichtet.
Das Ipad, welches ich nur mit Wlan zu Hause nutze, ist in den Geräteeinstellungen nicht mit registriert.
Trotzdem habe ich versucht, das VPN über WireGuard einzurichten. In den Einstellungen unter VPN wird angezeigt, dass es verbunden sei.
Ist das so möglich und ist das Ipad somit auch geschützt?

Danke für eine Antwort
G.Teichmann

IMG_6488

Ja, das ist möglich. Vorab: Wir haben die Menge an inkludierten Geräten pro Paket erhöht, so dass alle Nutzer bis zu drei Geräte gleichzeitig „offiziell“ einrichten und betreiben können. Erst ab dem vierten Gerät benötigen Sie jetzt ein zusätzliches, kostenpflichtiges Paket.

Eine einmal heruntergeladene Konfiguration kann auf mehreren Geräten benutzt werden; wir bewerben das nicht, da es dabei bei intensiver gleichzeitiger Nutzung beider Geräte zu Problemen kommen kann. Diese äußern sich dann durch „Aussetzer“ im Datenfluss.

Wichtig is außerdem, dass immer nur die zuletzt heruntergeladene Konfigurationsdatei eines Geräts gültig ist und funktioniert. D.h. wenn Sie also für das iPad eine neue Konfiguration des Geräts iPhone heruntergeladen haben, dann wird das iPhone (mit der „alten“ Konfiguration) nicht mehr funktionieren.

Das alles vorausgeschickt:
1.) Legen Sie einfach ein drittes Gerät an, dann haben Sie den vollen Funktionsumfang und es kostet keinen Aufpreis.
2.) Sollten Sie ansonsten weitere Geräte haben, die sie alternativ oder nur ab-und-an benutzen, installieren Sie dort eine bereits heruntergeladenen Konfigurationsdatei; dann sind auch diese Geräte geschützt.