Privatsphäre: PC und Smartphone - wie eng hängen die zusammen?

Hallo in die Runde!

Ich habe folgende Anfänger-Frage, auf die ich alleine keine Antwort finde, weil mir der größere Blick fehlt:

Wenn ich auf meinem Laptop durch Browserwahl und Add Ons dafür sorge, meine Privatsphäre zu schützen,
aber gleichzeitig mein Smartphone nutze, auf dem z.B. Cookie Auto Delete nicht installierbar ist und mit dem ich z.B. noch meine mails bei googlemail abrufe oder auch in facebook hineinschaue,
mache ich damit nicht alle meine Privatsphäre-Bemühungen am Laptop kaputt?
Müssten beide Geräte nicht gleichermaßen geschützt sein?
Bzw. dürfte ich dann auf dem Smartphone eben einfach keine Apps von google oder facebook öffnen?

Mir fehlt da irgendwie der Zusammenhang - und wäre sehr dankbar für Erläuterungen in diese Richtung!
Danke!
Marianna